Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 15 VersVermV sowie § 12 FinVermV

1. Name, Anschrift und Kontaktdaten:

PecuPool GmbH
Vorstand: Armin Christofori (Sprecher), Gerhard Franz Lip­pert, Thomas Müller
Pro­vi­ant­bach­str. 30
86153 Augsburg
Tel.: 0821/71008-560
E-Mail: info@pecupool.de

2. Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Als Versicherungsmakler beschäftige wir derzeit mehr als drei Beschäftigte (vgl. Art. 17 Abs. 1 Transparenz-VO) und vermitteln Versicherungsanlageprodukte. Wir verfolge derzeit keine eigenständige Nachhaltigkeitsstrategie. Im Rahmen unserer Auswahl der Versicherer und Versicherungsprodukte werden wir die von den Produktgebern zur Verfügung gestellten Nachhaltigkeits-Informationen heranziehen. Derzeit stehen hierfür die von den europäischen Aufsichtsbehörden zur Verfügung zu stellenden technischen Regulierungs-Standards aber noch nicht zur Verfügung. Es kann von uns daher noch nicht detailliert geprüft werden, welche Nachhaltigkeitsrisiken bei den Investitionsentscheidungen von den Produktgebern berücksichtigt wurden und welche Nachhaltigkeitsrisiken wir in unsere Beratung einbeziehen werden. Im Rahmen der anlassbezogenen Beratung werden wir dann bei der jeweiligen Kundenberatung darstellen, ob die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung Vor- oder Nachteile nach sich zieht. Die Berücksichtigung erfolgt auf der Basis der Informationen der Versicherung, für deren Inhalt und Richtigkeit wir nicht verantwortlich sein werden.
Wir verfolgen die weitere Entwicklung und werden zu gegebener Zeit entscheiden, ob wir eine Nachhaltigkeits-Strategie entwickeln und nachteilige Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren bei der Beratung berücksichtigen werden.

3. Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Der Kunde kann die Eintragung bei der so genannten gemeinsamen Stelle gem. §11a Abs.1 GewO überprüfen:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-DZ1W-BF6QR-93

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

4. Erlaubnisbehörde:

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Balanstraße 55 – 59, 81541 München, www.muenchen.ihk.de

5. Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Die PecuPool GmbH hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.
An der PecuPool GmbH hält die SIGNAL IDUNA Holding AG indirekt 100% der Stimmrechte und des Kapitals.

6. Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Ombudsfrau der privaten Bausparkassen

Postfach 30 30 79, 10730 Berlin

http://www.bausparkassen.de/

7. Emittenten und Anbieter:

Vermittelt und beraten wird zu Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes soweit dies im Rahmen der behördlichen Zulassung als Finanzanlagenvermittler/-berater gem. § 34 f GewO zulässig ist.

8. Beratung

Dem Kunden wird eine Beratung zu den angebotenen Versicherungsprodukten angeboten.
Ob der Kunde eine Beratung dann im weiteren Verlauf gewünscht und erhalten hat, wird in der Beratungsdokumentation bzw. in einem Beratungsverzicht ausgewiesen.

Bei der Beratung von Versicherungsanlage-Produkten beziehen wir Nachhaltigkeitsrisiken mit ein, indem wir die dafür vorgesehenen vorvertraglichen Informationen der Versicherer verwenden. Bei einer zu treffenden Einschätzung der vergleichbaren oder besseren Rendite gegenüber dem Kunden werden wir das Produkt favorisieren, dass Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt.

9. Vergütung

Wir arbeiten auf Basis einer Provision. Die Vergütung ist mithin in der Versicherungsprämie enthalten. Wir erhalten für die Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Courtage von dem Produktanbieter/Versicherer. Der Kunde schuldet diesem und/oder dem konkret tätigen Versicherungsvermittler darüber hinaus also keine gesonderte Vergütung.

Wir arbeiten nicht auf Basis einer anderen Vergütung, einschließlich wirtschaftlicher Vorteile jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Versicherungsvertrag angeboten werden und dies auch nicht in Kombination mit der Courtage.

Unsere Vergütung für Versicherungsanlage-Produkte erfolgt grundsätzlich unabhängig von den Auswirkungen der Investitionsentscheidungen der Produktgeber auf die Nachhaltigkeitsfaktoren der Finanzmarktteilnehmer. Wenn und soweit Versicherer die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken durch eine höhere Vergütung für die Vermittlung fördern, werde ich diese annehmen.